Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom AG - Konzern-Zwischenbericht - 1. Januar bis 30. Juni 2011

46   Ereignisse nach der Berichtsperiode (30. Juni 2011). Kauf weiterer 10 % der Aktien an OTE   abgeschlossen. Aufgrund der am 6. Juni 2011 von der Hellenischen Republik ausgeübten Verkaufsoption über den Verkauf von 10 % der Aktien an der griechischen Telekommunikationsgesellschaft Hellenic Telecommunications Organization S.A. (OTE) wurden am 11. Juli 2011 seitens der Deutschen Telekom 49 015 038 Stück Aktien zu einem Preis von 7,99 € pro Stück von der Hellenischen Repu- blik erworben. Veränderungen im Vorstand. Der Aufsichtsrat der Deutschen Telekom AG hat in seiner Sitzung am   4. Juli 2011 Claudia Nemat mit Wirkung zum 1. Oktober 2011 als Mitglied   des Vorstands für das Ressort Europa sowie Prof. Dr. Marion Schick mit   Wirkung zum 3. Mai 2012 als Mitglied des Vorstands für das Ressort Per-  sonal und als Arbeitsdirektorin bestellt. PTC und PTK Centertel unterzeichnen Verein-  barung zur Netzwerkkooperation. PTC und PTK Centertel haben am 21. Juli 2011 eine Vereinbarung zur gemein- samen Nutzung ihrer Funkzugangsnetze (RAN – Radio Access Networks) un- terzeichnet. Die Vereinbarung erstreckt sich auf Steuerung, Planung, Service, Entwicklung und Instandhaltung der gemeinsam genutzten Netze. Erbracht werden diese Leistungen von NetWorkS!, einer neugegründeten Gesellschaft, an der beide Betreiber jeweils 50 % halten. Primär soll durch diese Vereinba- rung das gesamte RAN-Netz kurzfristig und beschleunigt modernisiert werden, so dass es dem neuesten Stand der Technik und den jüngsten Standards entspricht.