Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Surfen in der digitalen Welt! So schützen Sie sich im Internet - Datenschutzratgeber 2013

43 Phishing Phishing ist eine Wortzusammensetzung aus den Begriffen „Password“ und „Fishing“ und bezeichnet das Abgreifen von Passwörtern sowie der Persönlichen Identifikationsnummer ( PIN) und Transaktionsnummer ( TAN). Durch gefälschte E-Mails und Internetseiten, mit denen der Kunde aufgefordert wird, seine Kontodaten inklusive Passwort anzugeben, gelangen Kriminelle an die sensiblen Daten. Meist leitet ein Link die Benutzer auf die gefälschten Webseiten von Banken und anderen Unter- nehmen, die dem Original sehr ähnlich sehen. Um sich vor diesen Angriffen zu schützen, achten Sie auf die folgenden Punkte: Schutz vor Phishing-Angriffen Merken Sie sich die Unternehmen, mit denen Sie Geschäfte tätigen. Gehört der Absender nicht dazu, ist die E-Mail vielleicht betrügerischen Ursprungs und in jedem Fall Spam. Beachten Sie den Betreff: Banken und E-Mail-Provider werden für Rundschreiben niemals einen Betreff wie „Ihre Kontoüberprüfung JETZT“ oder Vergleichbares benutzen. Sie können von einem Dienstleistungsunternehmen erwarten, dass Ihr Name dort bekannt ist. Die meisten Phishing-Mails sind unpersönlich und enthalten höchstens Anreden wie zum Beispiel „Sehr geehrtes Mitglied“ oder „Lieber Kunde der XY Bank“.

Seitenübersicht