Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Surfen in der digitalen Welt! So schützen Sie sich im Internet - Datenschutzratgeber 2013

59 Sicherheit für Kinder im Internet Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind Regeln für die Internetnutzung und informieren Sie es über Schutzvorrichtungen. Spezielle Filter, die Sie auf Ihrem Computer installieren können, sperren pornografische, gewaltverherrlichende oder rechtsradikale Seiten automatisch. Erklären Sie Ihrem Kind, dass es keinesfalls persönliche Daten weitergeben sollte. Auch bei der Erstellung einer E-Mail-Adresse oder eines Namens für Chaträume sollte Ihr Kind aus- schließlich auf Spitznamen zurückgreifen. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Risiken von realen Treffen mit Kontakten aus dem Netz. Im Internet kennengelernte Personen sollte Ihr Kind nur nach Rücksprache mit Ihnen treffen. Kinder können nicht erkennen, ob eine Person gut gemeinte Absichten hat. Diskutieren Sie den Wahrheitsgehalt von Inhalten mit Ihrem Kind. Ermutigen Sie Ihr Kind zu guter Netiquette. Tipps dazu gibt’s unter http://www.eetiquette.de. Weitere umfassende Informationen zum Thema „Kinder sicher im Netz“ finden Sie unter http:// www.klicksafe.de. Im Auftrag der Europäischen Kommission will die Seite die Medienkompetenz im Umgang mit dem Internet fördern. Unter http://www.watchyourweb.de finden Kinder, Jugendliche und Eltern Datenschutztipps speziell für Internet-Gemeinschaften. Weiterführende Infos und Angebote gibt es unter anderem hier: http://www.klick-tipps.net http://www.ein-netz-fuer-kinder.de http://www.fragfinn.de http://www.klicksafe.de http://www.watchyourweb.de http://www.blinde-kuh.de (Suchmaschine) http://www.internauten.de (Kinder-Portal) http://www.jugendinfo.de/cyberbullying (Tipps für Kinder gegen Mobbing) http://www.netzcheckers.de (Jugend-Portal) http://www.schau-hin.info http://www.telekom.de/kinderschutz-software

Seitenübersicht