Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

HR Factbook 2014 - Menschen. Fakten. Entwicklungen. - Entwicklung der Bewerbung und Übernahme von Nachwuchskräften in Deutschland

31 HR Factbook 2014 Menschen. Fakten. Entwicklungen. Entwicklung der Bewerbung und Übernahme von Nachwuchskräften* in Deutschland (in Mitarbeitern, FTE) Grosses Interesse an Weiterbeschäftigung 2010 2011 2012 2013 2014 Bewerbungsberechtigte Auszubildende und Studenten 3.620 3.433 3.340 3.119 3.041 Bewerbungen 2.718 2.692 2.428 2.436 2.545 Bewerbungen (in %) 75 78 73 78 84 Übernommene Nachwuchskräfte* 1.724 1.750 1.324 1.671 1.795 Übernahmen auf Basis Bewerbungsberechtigter (in %) 48 51 40 54 59 Übernahmen aufgrund von Bewerbungen (in %) 63 65 55 69 71 * Unter Nachwuchskräften werden Auszubildende und dual Studierende verstanden, die nach Beendigung ihrer Ausbildung in einem vollkonsolidierten Konzernunternehmen durch den Abschluss eines unbefristeten / befristeten Arbeitsvertrags übernommen werden. Die Zahl der Auszubildenden und Studenten, die nach Abschluss von Ausbildung oder Studium Interesse an einer Weiterbeschäftigung bei der Deutschen Telekom haben, ist gegenüber dem Vorjahr um 6 Prozent- punkte auf 84 Prozent gestiegen. Die übernommenen Nachwuchskräfte zeichnen sich erfahrungsgemäß durch Kenntnis des Konzerns aus, große Einarbeitungsphasen sind nicht notwendig. Die jungen Talente bringen innovative Ideen und Motivation mit, die das Unternehmen im Wettbewerb benötigt. 20102011201220132014 Bewerbungsberechtigte Auszubildende und Studenten 3.6203.4333.3403.1193.041 Bewerbungen 2.7182.6922.4282.4362.545 Bewerbungen (in %) 7578737884 Übernommene Nachwuchskräfte* 1.7241.7501.3241.6711.795 Übernahmen auf Basis Bewerbungsberechtigter (in %) 4851405459 Übernahmen aufgrund von Bewerbungen (in %) 6365556971

Seitenübersicht