Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Personalbericht 2010/2011 - Deutsche Telekom AG

Erläuterungen zu Abkürzungen und HR-Schlüsselbegriffen.

41 Glossar. Go Ahead! Konzernweite Personalentwicklung von Experten. Go Ahead! ermöglicht ein einheitliches Kompetenzmanagement mit konzern- weiten Standards in der Expertenentwicklung. Die Optimierung des Programms ist eines der elf strategischen Projekte des Personal- bereichs. HR@2012 Eines der Top-Projekte im HR-Bereich, Ziel: geschäftsorientierte Reorganisation von HR, unter anderem über die Implementierung des Drei-Rollen-Modells und die konsequente Ausrichtung auf die Anforde- rungen des Geschäfts zur Verbesserung von Qualität und Effizienz. STEP up! STEP up! (Systematic & Transparent Executive Development Program) ist die konzernweite Personalentwicklungssystematik für Führungs- kräfte im Konzern. einfachHR Entbürokratisierung durch vereinfachte HR-Prozesse und -Produkte. Ziel: bessere, verständlichere und schnellere Aufgabenerledigung. HR – Your Partner in Business Mission des HR-Bereichs, getragen von vier strategischen Eckpfeilern: Add Value, Enable Transformation, Best People und HR Excellence. Add Value Leistungsfähigkeit der Belegschaft, marktkonforme Arbeitskosten im Unternehmen. Best People Langfristig orientierte Personalentwicklung mit Fokus auf die Entwicklung aus den eigenen Reihen. Enable Transformation Ausbau einer von allen Führungskräften sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelebten Servicekultur. Ziel: ein gemeinsames Verständnis von Service-Exzellenz im Konzern schaffen. HR Excellence Reorganisation des Personalbereichs. Das Projekt HR@2012 soll das Profil des Personalbereichs als „Partner fürs Geschäft“ schärfen.