Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Personalbericht 2010/2011 - Deutsche Telekom AG

Erläuterungen zu Abkürzungen und HR-Schlüsselbegriffen.

The Great Experience 15 „Ehrlich gesagt – ich hab’ einen Klasse-Job, er ist enorm vielseitig und abwechslungsreich. Und vor allem bin ich mit Menschen im Kontakt.“ Die Freude an seinem Beruf kommt auch bei den Kunden an, die Walter Heymann als Servicetech- niker betreut. Mancher langjährige Kunde verlangt ausdrück- lich nach ihm. Kommt er dann durch die Tür, heißt es oft genug: „Herr Heymann, da sind Sie ja wieder. Dann klappt’s ja!“ Kein Wunder, dass Service-Spezialist Heymann sich über Mangel an Arbeit nicht beklagen kann: „Das ist aber auch in Ordnung so. Meine Kunden wissen so- wieso, dass sie mich so gut wie immer erreichen können.“ Und das nun schon seit über 30 Jahren. Vieles, sowohl technisch als auch von der Arbeits- organisation her, habe sich in der Zeit geändert, nur nicht seine persönliche Einstellung: „Ich gehe erst, wenn alles läuft.“ Telekom Service Star und Schrauber aus Leidenschaft: Wenn es bei den Kunden ausnahmsweise nichts „zu schrauben“ gibt, widmet sich der begeisterte Biker Walter Heymann mit Hingabe seinem Hobby, den beiden Youngtimer-Kawasakis. „Service ist ein Klasse-Job.“