Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Personalbericht 2011/2012.

Wettbewerbsfähige BelegschaftHR Big 4 und Konzernstrategie Servicekultur Talent Agenda HR@2012 28 Total Workforce Costs Deutsche Telekom sinken um 500 Mio. 1. In Mrd. 1. 2010 2011 TWC1 17 16,5 davon national 10,2 9,9 IWC2 (PA3 bereinigt) 8,5 8,3 EWC4 Leih- und Zeitarbeiter 0,1 0,1 EWC Freelancer und Berater 1,6 1,5 davon international 6,8 6,6 IWC (PA bereinigt) 5,5 5,3 EWC Leih- und Zeitarbeiter 0,2 0,3 EWC Freelancer und Berater 1,1 1 1 Total Workforce Costs: External Workforce Costs + um Sondereinflüsse bereinigter Personalaufwand 2 Internal Workforce Quote 3 Personalaufwand 4 External Workforce Costs: Kosten Leih- und Zeitarbeit + Kosten für Freelancer und Berater Personalaufwand und Personalaufwandsquote Telekom Konzern weltweit. 2008 bis 2011 in Mrd. 1. 2008 2009 2010 2011 Personalaufwand im Konzern 14,1 14,3 15,1 14,7 davon Deutschland 9,8 9,0 9,2 9,2 Sondereinflüsse* 1,1 0,5 1,0 1,2 Personalaufwand im Konzern, bereinigt um Sondereinflüsse 13,0 13,8 14,1 13,6 Konzernumsatz 61,7 64,6 62,4 58,7 davon Deutschland 29,7 28,4 28,1 27,2 Bereinigte Personalaufwandsquote Konzern (in %) 21,1 21,4 22,5 23,2 Personalaufwandsquote Deutschland (in %) 29,9 30,1 30,4 30,6 *Sondereinflüsse in Mrd. 1, Werte berechnet und gerundet auf Basis der exakten Millionenbeträge. Aufwendungen für Personalmaßnahmen (vorzeitiger Ruhestand, Abfindungen, Ausgleichszahlungen etc.) im Wesentlichen in den operativen Segmenten Deutschland (-0,6), Konzernzentrale & Shared Services (-0,2), Europa (-0,1) und T-Mobile USA (-0,1). 2010: Aufwendungen für Personalmaßnahmen (vorzeitiger Ruhestand, Abfindungen, Ausgleichszahlungen etc.) im Wesentlichen in den operativen Segmenten Deutschland (- 0,4), Europa (-0,2) Systemgeschäft (- 0,1) sowie der Konzernzentrale & Shared Services (- 0,1). 2009: Aufwendungen für Personalmaßnahmen (vorzeitiger Ruhestand, Abfindungen, Ausgleichszahlungen etc.) im Wesentlichen in den operativen Segmenten Deutschland (- 0,3), Systemgeschäft (- 0,1) sowie der Konzernzentrale & Shared Services (- 0,1). 2008: Aufwendungen für Personalmaßnahmen (vorzeitiger Ruhestand, Abfindungen, Ausgleichszahlungen etc.) im Wesentlichen in den operativen Segmenten Deutschland (- 0,8) und Systemgeschäft (- 0,3).

Pages