Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Personalbericht 2011/2012.

Wettbewerbsfähige BelegschaftHR Big 4 und Konzernstrategie Servicekultur Talent Agenda HR@2012 29 Total Workforce Quote Deutsche Telekom, durch Umsatzrückgang leicht steigend. 2011 in Mrd. 1. PA1 bereinigt EWC2 TWC3 Umsatz TWQ4 bereinigt TWQ4 bereinigt 2010 Gesamt 13,6 2,9 16,5 58,7 28,1 % 27,2 % Deutschland 8,3 1,6 9,9 27,2 36,4 % 36,3 % International 5,3 1,3 6,6 31,4 20,9 % 19,8 % 1 Personalaufwand 2 External Workforce Costs: Kosten Leih- und Zeitarbeit + Kosten für Freelancer und Berater 3 Total Workforce Costs: External Workforce Costs + um Sondereinflüsse bereinigter Personalaufwand 4 Total Workforce Quote = TWC/Umsatz Personalaufwand Deutsche Telekom pro FTE. Operative Geschäftseinheiten, in Tausend 1. 10 20 30 40 50 60 70 80 31.12.2010 31.12.2011 OS Deutschland T-Systems Konzernzentrale und Shared Services Konzern gesamtOS Europa* USA 58,2 59,3 63,3 36,4 70,069,466,2 57,5 55,7 56,5 52,4 35,9 * exkl. SEE-Ländergesellschaften in 2010 Umsatzentwicklung Deutsche Telekom. 2010 und 2011 in Mrd. 1. 2010 2011 Veränderung zu 2010 Umsatz, Konzern gesamt 62,4 58,7 –3,7 Umsatz, Deutschland 28,1 27,2 –0,9 Umsatz, international 34,3 31,4 –2,9 Anteil Umsatz international an Konzernumsatz 55,0 % 53,5 %

Pages