Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Personalbericht 2011/2012.

Für eine effiziente, schlagkräftige Personalarbeit.

Wettbewerbsfähige BelegschaftHR Big 4 und Konzernstrategie Servicekultur Talent Agenda HR@2012 58 Durch HR@2012 zu HR Excellence. Wesentlicher Treiber da- für ist das Projekt HR@2012. Darin und in seinem Vorgänger HR@2009 haben wir eine Vielzahl konkreter Maßnahmen zu HR-internen Qualitätssteigerungen, Prozess- und Strukturver- besserungen sowie Effizienzsteigerung und Kostensenkungen gebündelt. Seit 2007 haben wir so unseren Ressourceneinsatz innerhalb von HR um rund 45 Prozent auf ein wettbewerbsfä- higeres Niveau absenken können und gleichzeitig die beurteilte Qualität erhöht. Mehr Kundennähe durch Kompetenzbündelung in Service und Beratung. Schärfung der HR Business Partner-Rolle und verbesserte Ser- vices für Führungskräfte. Neben der Verbesserung der HR-inter- nen Zusammenarbeit haben wir im Berichtsjahr die Rolle der HR Business Partner weiter geschärft und die HR Business Partner- Bereiche in allen Konzerneinheiten homogen aufgestellt. Verbun- den haben wir dies damit, die Services für Führungskräfte prä- ziser zu definieren und zu verbessern. Wir unterscheiden noch deutlicher zwischen personalstrategischen Aufgaben und admi- nistrativen Personalaufgaben. Personalstrategische Aufgaben übernehmen die HR Business Partner in enger Kooperation mit den Geschäftseinheiten. Gleichzeitig erhalten Führungskräfte für die Erledigung von Verwaltungsaufgaben im Rahmen ihrer Per- sonalverantwortung eine bestmögliche Unterstützung durch deutlich verbesserte Selfservices und ein spezielles Callcenter, die „HR-Führungskräfte Line“. So bieten wir schnelle, unbürokra- tische und, wo immer möglich, automatisierte Administrations- prozesse. HR@2012. Für eine effiziente, schlagkräftige Personalarbeit. Serviceorientierung, Effizienz und Agilität unserer HR-Organisation sind die Garanten dafür, dass wir das Business bestmöglich unterstützen. Um unseren Kunden und Partnern in der Telekom ein umfassendes Serviceangebot in gleichbleibend hoher Qualität zu bieten, richten wir unsere Leistungen konsequent an den Anforderungen des Geschäfts aus. Wir entbürokratisieren und vereinheitlichen konzernweit unsere HR-Prozesse und qualifizieren unsere HR- Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter. Nicht zuletzt trimmen wir unser HR-Produktportfolio auf Einfachheit, Effizienz und Effektivität. HR Shared Services ƒƒ Übersetzer unternehmensstrategischer Vorgaben und Innovationstreiber ƒƒ Design des globalen HR-Produktportfolios und Steuerung der Implementierung ƒƒ Monitoring und Weiterentwicklung von HR-Produkten ƒƒ Governance für HR-Policys und HR-Produkte ƒƒ Support des Business v. a. bei den Themen Transformation, Sozialpartner-Management, Total Workforce Management, Mitarbeiterführung, Talent- und Performance-Management ƒƒ Erster Ansprechpartner für Entwicklung und Umsetzung einer geschäftsorientierten Personalstrategie ƒƒ Definition von Produktanforde- rungen ƒƒ Interner Produzent standardisierter HR-Produkte ƒƒ Produktion entlang des HR- Produktportfolios im Rahmen eines vordefinierten Leistungs- katalogs ƒƒ Ausrichtung Produktion nach Kundenbedarf, Qualität und Kosteneffizienz ƒƒ Beratung und Service für Führungskräfte und Mitarbeiter HR Business Partner Business Individualsicht Führungskräfte Mitarbeiter HR Competence Center Die dreiteilige HR-Organisation. Umsetzung bis Mai 2012.

Pages