Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2007

Die Ver nderung der beizulegenden Zeitwerte in Bezug auf die vorher gehaltenen Anteile (49,00%), die aus der vollst ndigen Neubewertung der Verm genswerte und Schulden der PTC resultierte, betrug ca. 0,4 Mrd. € und wurde in der Neubewertungsr cklage erfasst. Der auf Dritte entfallende Anteil des Eigenkapitals betrug ca. 65 Mio. €. Der Umsatz der PTC seit Erwerbszeitpunkt betrug im Gesch ftsjahr 2006 299 Mio. €. H tte sich der Unternehmenszusammenschluss bereits am 1. Januar 2006 ereignet, w re der Umsatz des Konzerns im Gesch fts- jahr 2006 um 1 523 Mio. € h her ausgefallen als der tats chlich erzielte Umsatz. Im Konzern berschuss des Gesch ftsjahres 2006 war ein Verlust der PTC von 116 Mio. € enthalten. Der Konzern berschuss h tte sich im Gesch ftsjahr 2006 um weitere 380 Mio. € entsprechend dem Verlust der PTC verringert, wenn der Unternehmenszusammenschluss bereits am 1. Januar 2006 vollzogen worden w re. 2005: Die Deutsche Telekom hat im Rahmen des ffentlichen Kaufangebots an die freien Aktion re der T-Online International AG im Zuge der Vorbe- reitung der Verschmelzung der beiden Unternehmen sowie ber die B rse insgesamt ca. 16% der Anteile an der T-Online zu einem Preis von 1,8 Mrd. € hinzuerworben. Diese Transaktionen im Februar und M rz 2005 f hrten zu einer Erh hung des Goodwill um 0,8 Mrd. €. Die ungarische Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, Magyar Telekom, hat im M rz und Mai 2005 insgesamt einen Anteil von ca. 76,5% an der Telekom Montenegro-Gruppe f r 0,15 Mrd. € erworben. Der Kauf- preis wurde mit Barmitteln beglichen. Die Telekom Montenegro-Gruppe bietet neben klassischen Festnetzleistungen auch Mobilfunkservices an und ist dar ber hinaus als Internet-Provider t tig. Aus dem Unternehmens- zusammenschluss resultierte ein Goodwill in H he von 25 Mio. €. Die Gruppe wurde erstmals zum 31. M rz 2005 in den Konzernabschluss der Deutschen Telekom einbezogen. Die zum Erwerbszeitpunkt angesetzten beizulegenden Zeitwerte der bernommenen Verm genswerte, Schulden und Eventualschulden der Telekom Montenegro-Gruppe sowie deren Buchwerte unmittelbar vor dem Unternehmenszusammenschluss sind in der folgenden Tabelle dargestellt: in Mio. € Telekom Montenegro-Gruppe* Beizulegende Zeitwerte zum Erwerbszeitpunkt Buchwerte unmittelbar vor Unternehmens- zusammenschluss Verm genswerte 201 181 Kurzfristige Verm genswerte 35 35 Zahlungsmittel und Zahlungsmittel quivalente 7 7 brige Verm genswerte 28 28 Langfristige Verm genswerte 166 146 Immaterielle Verm genswerte 40 19 Sachanlagen 114 122 brige Verm genswerte 12 5 Schulden 41 44 Kurzfristige Schulden 28 34 Finanzielle Verbindlichkeiten 10 15 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen und sonstige Verbindlichkeiten 6 6 brige Schulden 12 13 Langfristige Schulden 13 10 Finanzielle Verbindlichkeiten 3 3 brige Schulden 10 7 * Werte ohne Goodwill. Die T-Online International AG hat am 30. Juni 2005 den Kabelnetzbetreiber Albura Telecomunicaciones vollst ndig bernommen. Der Kaufpreis betrug 36 Mio. €. Der Unternehmenszusammenschluss f hrte zu einem negativen Unterschiedsbetrag in H he von 4 Mio. €, der unmittelbar erfolgswirksam erfasst wurde. Die Zeitwerte der bernommenen Verm genswerte beliefen sich auf weniger als 0,1 Mrd. €.

Pages