Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2007

Im Einzelnen ergeben sich folgende Werte f r k nftige Verpflichtungen aus Operating-Leasinggesch ften: in Mio. € 31.12.2007 31.12.2006 F lligkeit Bis 1 Jahr 2 285 2 158 1 bis 3 Jahre 3 702 3 643 3 bis 5 Jahre 2 729 2 695 ber 5 Jahre 11 560 11 751 20 276 20 247 Weitergehende Erl uterungen vgl. Anmerkung 40. Die Deutsche Telekom setzt im Zugangszeitpunkt des Leasinggegen- stands zugleich eine Leasingverbindlichkeit an, die in ihrer H he dem Buchwert des Leasinggegenstands entspricht. In den Folgeperioden mindern – unter Anwendung der Effektivzinsmethode – die an die jeweiligen Leasinggeber zu zahlenden Leasingraten in H he des Tilgungsanteils die Leasingverbindlichkeit. Der Zinsanteil der Zahlungen wird ergebnis- wirksam in der Gewinn- und Verlustrechnung erfasst. Im Einzelnen ergeben sich folgende Werte: in Mio. € Mindestleasingzahlungen Enthaltener Zinsanteil Barwerte Gesamt davon: Sale and Leaseback Gesamt davon: Sale and Leaseback Gesamt davon: Sale and Leaseback 31. Dezember 2007 F lligkeit Bis 1 Jahr 275 117 121 71 154 46 1 bis 3 Jahre 431 206 229 131 202 75 3 bis 5 Jahre 372 209 196 119 176 90 ber 5 Jahre 1 765 1 069 661 436 1 104 633 2 843 1 601 1 207 757 1 636 844 31. Dezember 2006 F lligkeit Bis 1 Jahr 337 119 131 74 206 45 1 bis 3 Jahre 452 221 235 137 217 84 3 bis 5 Jahre 376 208 212 125 164 83 ber 5 Jahre 1 959 1 173 763 494 1 196 679 3 124 1 721 1 341 830 1 783 891 Operating-Leasingverh ltnisse. Das wirtschaftliche Eigentum an Leasinggesch ften verbleibt beim Leasinggeber, wenn dieser die mit dem Leasinggegenstand verbundenen wesentlichen Chancen und Risiken tr gt. Der Leasinggeber setzt den Leasinggegenstand in seiner Bilanz an. Die Deutsche Telekom erfasst w hrend des Zeitraums des Operating- Leasingverh ltnisses gezahlte Leasingraten erfolgswirksam. Die Verpflich- tungen der Deutschen Telekom aus unk ndbaren Operating-Leasing- verh ltnissen betreffen berwiegend langfristige Miet-/Pachtvertr ge f r Netzinfrastruktur, Funkt rme und Immobilien. Einige Vertr ge beinhalten Verl ngerungsoptionen und Staffelmieten. Die erfolgswirksam erfassten Aufwendungen aus Operating-Leasingverh ltnissen betragen zum Jahres- ende 1,8 Mrd. € (2006: 1,6 Mrd. €; 2005: 1,6 Mrd. €). 174|175 Der Konzernabschluss Konzern-Anhang

Pages