Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2007

Alle Einheiten der beiden Mobilfunksegmente Europa und USA bieten ihren Privat- und Gesch ftskunden mobile Sprach- und Datendienste an. In Verbindung mit den angebotenen Diensten vermarkten die T-Mobile Unternehmen zudem Mobilfunk-Endger te und andere Hardware. Dar ber hinaus erfolgt der Vertrieb der T-Mobile Dienste auch an Wiederverk ufer sowie an Gesellschaften, die Netzleistungen einkaufen und selbstst ndig an Dritte vermarkten (Mobile Virtual Network Operator; MVNO). Das operative Segment Breitband/Festnetz bietet Privat- und kleinen Gesch ftskunden klassische Festnetzleistungen auf der Basis einer hoch- modernen Infrastruktur, breitbandige Internetanschl sse sowie Multimedia- Dienstleistungen an. Dar ber hinaus betreibt das Segment das Gesch ft mit den nationalen und internationalen Netzbetreibern sowie mit Wieder- verk ufern (Wholesale einschließlich Resale). Weiterhin erbringt es Telekommunikationsvorleistungen f r die anderen operativen Segmente der Deutschen Telekom. Im Ausland ist das operative Segment insbeson- dere in Mittel- und Osteuropa in den L ndern Ungarn, Kroatien, Slowakei, Mazedonien, Bulgarien, Rum nien und Montenegro vertreten. T-Systems ist die Gesch ftskundensparte der Deutschen Telekom. Das operative Segment Gesch ftskunden gliedert sich in zwei operative Gesch ftseinheiten: T-Systems Enterprise Services betreut rund 60 multi- nationale Konzerne sowie große Institutionen der ffentlichen Hand; T-Systems Business Services betreut rund 160 000 große und mittelst ndi- sche Gesch ftskunden. T-Systems ist ber Tochterunternehmen in mehr als 20 L ndern vertreten, mit besonderem Schwerpunkt auf den westeuro- p ischen L ndern Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien, Österreich, Schweiz, Belgien und Niederlande. Der Dienstleister bietet seinen Kunden die gesamte Palette der Informations- und Kommunikations- technik aus einer Hand. Auf Basis des umfassenden Know-hows aus diesen beiden Technologiebereichen realisiert T-Systems integrierte ICT-L sungen. F r die Großkunden entwickelt und betreibt T-Systems Infrastruktur- und Branchenl sungen. Das Angebot f r den Mittelstand reicht von kosten- g nstigen Standardprodukten ber Hochleistungsnetze auf Basis des Internet-Protokolls (IP) bis hin zur Entwicklung kompletter ICT-L sungen. Konzernstruktur. Verkauf von T-Online Spain und T-Online France // Kauf von Orange Nederland // Vereinbarung ber den Erwerb von SunCom Wireless // Personelle Ver nderungen im Konzernvorstand Organisationsstruktur und Gesch ftst tigkeit. Die Deutsche Telekom ist ein integrierter Telekommunikationsanbieter. Der Konzern bietet seinen Kunden weltweit ein umfassendes Spektrum moderner Dienstleistungen aus den Bereichen Telekommunikation und Informationstechnologie. Im November 2006 hat das International Accounting Standards Board (IASB) IFRS 8 „Operating Segments“ verabschiedet. IFRS 8 ersetzt IAS 14 „Segment Reporting“ und ist f r Berichtsperioden anzuwenden, die am oder nach dem 1. Januar 2009 beginnen. Die Deutsche Telekom hat sich f r eine vorzeitige Anwendung von IFRS 8 beginnend mit dem zum 31. Dezember 2007 endenden Gesch ftsjahr entschieden. Nach IFRS 8 basiert die Identifikation von berichtspflichtigen operativen Segmenten auf dem sog. „Management Approach“. Danach erfolgt die externe Segment- berichterstattung auf Basis der konzerninternen Organisations- und Managementstruktur sowie der internen Finanzberichterstattung an das oberste F hrungsgremium („Chief Operating Decision Maker“). Abweichend zur bisherigen Darstellung der drei strategischen Gesch fts- felder Mobilfunk, Breitband/Festnetz, Gesch ftskunden und des Bereichs Konzernzentrale & Shared Services werden erstmalig zum 31. Dezember 2007 f nf operative Segmente berichtet: Mobilfunk Europa, Mobilfunk USA, Breitband/Festnetz, Gesch ftskunden und Konzernzentrale & Shared Services. Das operative Segment Mobilfunk Europa umfasst s mtliche Aktivit ten der T-Mobile International AG in den L ndern Deutschland, Großbritannien, Niederlande, Österreich, Polen und der Tschechischen Republik sowie weitere Mobilfunkaktivit ten der Deutschen Telekom in den L ndern Slowakei, Kroatien, Mazedonien, Montenegro und Ungarn. Das operative Segment Mobilfunk USA umfasst s mtliche Aktivit ten der T-Mobile International AG auf dem US-amerikanischen Markt. 52|53 Der Konzernlagebericht Konzernstruktur

Pages