Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2007

Mobilfunk USA: Operative Entwicklung. 2007 in Mio. € 2006 in Mio. € Ver nderung in Mio. € Ver nderung in % 2005 in Mio. € Gesamtumsatz 14 075 13 628 447 3,3 11 887 EBIT (Betriebsergebnis) 2 017 1 756 261 14,9 1 519 EBIT-Marge (in %) 14,3 12,9 12,8 Abschreibungen (1 892) (1 991) 99 5,0 (1 771) EBITDAa 3 909 3 747 162 4,3 3 290 EBITDA-wirksame Sondereinfl ssea – – – – – EBITDA bereinigta 3 909 3 747 162 4,3 3 290 EBITDA-Marge bereinigta (in %) 27,8 27,5 27,7 Cash Capexb (1 958) (5 297) 3 339 63,0 (3 886) Anzahl Mitarbeiterc 31 655 28 779 2 876 10,0 24 943 a Die Deutsche Telekom definiert das EBITDA als Betriebsergebnis abz glich Abschreibungen auf Immaterielle Verm genswerte und Sachanlagen. Eine detaillierte Erkl rung der EBITDA-wirksamen Sondereinfl sse, des bereinigten EBITDA und der bereinigten EBITDA-Marge findet sich im Kapitel „Gesch ftsentwicklung des Konzerns“. b Investitionen in Sachanlagen und Immaterielle Verm genswerte (ohne Goodwill) laut Kapitalflussrechnung. c Personal im Durchschnitt. Mobilfunk: Operative Entwicklung.a 2007 in Mio. € 2006 in Mio. € Ver nderung in Mio. € Ver nderung in % 2005 in Mio. € Gesamtumsatz 34 736 32 040 2 696 8,4 29 452 EBIT (Betriebsergebnis) 4 453 4 504 (51) (1,1) 3 005 EBIT-Marge (in %) 12,8 14,1 10,2 Abschreibungen (6 133) (5 358) (775) (14,5) (6 696) EBITDAb 10 586 9 862 724 7,3 9 701 EBITDA-wirksame Sondereinfl sseb (147) (40) (107) n.a. (71) EBITDA bereinigtb 10 733 9 902 831 8,4 9 772 EBITDA-Marge bereinigtb (in %) 30,9 30,9 33,2 Cash Capexc (3 896) (7 247) 3 351 46,2 (5 603) Anzahl Mitarbeiterd 62 457 54 124 8 333 15,4 49 479 a Bei dieser Darstellung handelt es sich um konsolidierte Werte der Segmente Mobilfunk Europa und Mobilfunk USA, die zu Informationszwecken hier abgebildet werden. b Die Deutsche Telekom definiert das EBITDA als Betriebsergebnis abz glich Abschreibungen auf Immaterielle Verm genswerte und Sachanlagen. Eine detaillierte Erkl rung der EBITDA-wirksamen Sondereinfl sse, des bereinigten EBITDA und der bereinigten EBITDA-Marge findet sich im Kapitel „Gesch ftsentwicklung des Konzerns“. c Investitionen in Sachanlagen und Immaterielle Verm genswerte (ohne Goodwill) laut Kapitalflussrechnung. d Personal im Durchschnitt.

Pages