Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2007

angestoßen. Dabei konzentriert sich die Deutsche Telekom im Wesent- lichen auf die Einheiten, die den Vorstandsbereichen Vorstandsvorsitzender, Finanzen und Personal direkt zugeordnet sind. Hierzu geh rt neben der strukturellen Anpassung des Personalservice Telekom auch die Neuaus- richtung des Personalbereichs unter dem Dachnamen HR@2009, um ihn als Partner f r das Business zuk nftig besser und schlanker zu etablieren. Der personelle Umbau wurde im Berichtsjahr ebenfalls in den internationalen Konzerneinheiten weiter fortgef hrt und war sowohl von Personalanpas- sungen im Rahmen von Restrukturierungsmaßnahmen zur Effizienzsteige- rung als auch von Personalbestandsaufbau gepr gt. Im Festnetzbereich – und hier im Wesentlichen in den osteurop ischen Konzerneinheiten – f hrte der Konzern entsprechend dem Gesch fts- und Kundenvolumen Personalanpassungen durch. Im Mobilfunkbereich war in den Wachs- tumsm rkten wie in den USA ein Personalaufbau zu verzeichnen. Das Gesch ftskundensegment steht unter starkem Wettbewerbsdruck. Dieser Entwicklung kann die Konzerneinheit nur durch Personalanpassung in Deutschland und gleichzeitige Fortf hrung der Internationalisierungs- strategie in den sog. Near- und Offshore-L ndern entgegentreten. St rker als die Wettbewerber konzentrierte sich das Gesch ftskundensegment bisher auf die Produktion im Inland. Die bereinigte Personalaufwandsquote f r den Gesamtkonzern betrug im Gesch ftsjahr 2007 21,5% vom Umsatz. Sie hat sich gegen ber dem Vorjahr um 0,8 Prozentpunkte verbessert. Der R ckgang des bereinigten Personalaufwands war im Wesentlichen auf den weiteren Personalumbau und den dadurch verringerten Personal- bestand zur ckzuf hren. Im Berichtsjahr wurden insgesamt rund 2,0 Mrd. € Aufwendungen f r Personalmaßnahmen erfasst. Diese betreffen berwiegend Aufwendungen f r Personalabbauinstrumente, die ber das Jahr 2008 hinaus wirken. Hierbei handelte es sich insbesondere um Aufwendungen im Zusammen- hang mit der Regelung zum vorzeitigen Ruhestand f r Beamte in H he von 1,2 Mrd. € sowie Aufwendungen f r Abfindungen im In- und Ausland von zusammen 0,6 Mrd. €. Zudem wurden im Gesch ftsjahr 2007 R ck- stellungen f r Ausgleichszahlungen im Zusammenhang mit dem Tarif- abschluss zu Telekom Service von 0,2 Mrd. € gebildet. Dem standen im Vorjahr Aufwendungen f r Personalmaßnahmen von rund 2,8 Mrd. € gegen ber. Hierbei handelte es sich im Wesentlichen um Aufwendungen im Zusammenhang mit der Regelung zum vorzeitigen Ruhestand f r Beamte sowie Abfindungszahlungen f r Arbeitnehmer. Personalaufwand im Konzern. in Mrd. € 2007 2006 2005 Personalaufwand im Konzern 15,4 16,5 14,3 Sondereinfl sse 2,0a 2,8b 1,2c Personalaufwand im Konzern bereinigt um Sondereinfl ssed 13,4 13,7 13,1 Konzernumsatz 62,5 61,3 59,6 Bereinigte Personalaufwandsquote (in%)d 21,5 22,3 21,9 Sondereinfl sse (in Mrd. €): a Aufwendungen f r Personalmaßnahmen (vorzeitiger Ruhestand, Abfindungen, Ausgleichs- zahlungen etc.) im Wesentlichen in den Segmenten Breitband/Festnetz (–1,1), Gesch ftskunden (–0,3) und Konzernzentrale & Shared Services (–0,5). b Aufwendungen f r Personalmaßnahmen (vorzeitiger Ruhestand, Abfindungen, Altersteilzeit etc.) in den Segmenten Breitband/Festnetz (–1,5), Gesch ftskunden (–0,6) und Konzernzentrale & Shared Services (–0,7). c Aufwendungen f r Personalmaßnahmen (Abfindungen, Altersteilzeit etc.) in den Segmenten Breitband/Festnetz (–0,6), Gesch ftskunden (–0,2), Mobilfunk Europa (–0,1) und Konzernzentrale & Shared Services (–0,3). d Werte berechnet und gerundet auf Basis der exakten Millionenbetr ge. Personalbestandsentwicklung. Mitarbeiter im Konzern, jeweils zum 31.12. 2007 2006 2005 Gesamt 241 426 248 800 243 695 davon: Deutsche Telekom AG 51 863 92 575 106 604 Mobilfunk Europa 32 304 29 937 23 910 Mobilfunk USA 33 750 30 492 27 500 Mobilfunk gesamt 66 054 60 429 51 410 Breitband/Festnetz* 93 486 101 594 109 256 Gesch ftskunden* 56 516 57 538 52 827 Konzernzentrale & Shared Services* 25 370 29 239 30 202 Geografische Verteilung Deutschland 148 938 159 992 168 015 International 92 488 88 808 75 680 davon: brige EU 45 709 45 144 37 273 davon: Europa außerhalb EU 8 179 9 014 9 169 davon: Nordamerika 34 297 31 049 27 851 davon: Restliche Welt 4 303 3 601 1 387 Konzernumsatz je Mitarbeiter Produktivit tsentwicklung (in Tsd. €) 257 247 245 * Abweichend zur Berichterstattung im Vorjahr wird die Gesellschaft Magyar Telekom seit dem 1. Januar 2007 auch in die Segmente Gesch ftskunden und Konzernzentrale & Shared Services unterteilt. Bisher waren diese Bereiche nur im Segment Breitband/Festnetz abgebildet. Die Vorjahreswerte wurden entsprechend angepasst. 86|87 Der Konzernlagebericht Mitarbeiter

Pages