Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2008

Im Einzelnen ergeben sich folgende Werte: in Mio. € Mindestleasingzahlungen Enthaltener Zinsanteil Barwerte Gesamt davon: Sale and Leaseback Gesamt davon: Sale and Leaseback Gesamt davon: Sale and Leaseback 31. Dezember 2008 Fälligkeit Bis 1 Jahr 236 116 116 68 120 48 1 bis 3 Jahre 404 210 215 128 189 82 3 bis 5 Jahre 367 212 170 113 197 99 Über 5 Jahre 1 586 967 578 384 1 008 583 2 593 1 505 1 079 693 1 514 812 31. Dezember 2007 Fälligkeit Bis 1 Jahr 275 117 121 71 154 46 1 bis 3 Jahre 431 206 229 131 202 75 3 bis 5 Jahre 372 209 196 119 176 90 Über 5 Jahre 1 765 1 069 661 436 1 104 633 2 843 1 601 1 207 757 1 636 844 Operating-Leasingverhältnisse. Das wirtschaftliche Eigentum an Leasing- geschäften verbleibt beim Leasinggeber, wenn dieser die mit dem Lea- singgegenstand verbundenen wesentlichen Chancen und Risiken trägt. Der Leasinggeber setzt den Leasinggegenstand in seiner Bilanz an. Die Deutsche Telekom erfasst während des Zeitraums des Operating-Leasing- verhältnisses gezahlte Leasingraten erfolgswirksam. Die Verpflichtungen der Deutschen Telekom aus unkündbaren Operating-Leasingverhältnissen betreffen überwiegend langfristige Miet-/Pachtverträge für Netzinfrastruktur, Funktürme und Immobilien. Einige Verträge beinhalten Verlängerungs- optionen und Staffelmieten. Die erfolgswirksam erfassten Aufwendungen aus Operating-Leasingverhältnissen betragen zum Jahresende 2,0 Mrd. € (2007: 1,8 Mrd. €; 2006: 1,6 Mrd. €). Im Einzelnen ergeben sich folgende Werte für künftige Verpflichtungen aus Operating-Leasinggeschäften: in Mio. € 31.12.2008 31.12.2007 Fälligkeit Bis 1 Jahr 2 414 2 285 1 bis 3 Jahre 3 864 3 702 3 bis 5 Jahre 2 988 2 729 Über 5 Jahre 13 407 11 560 22 673 20 276

Pages