Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2008

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, die Deutsche Telekom blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2008 zurück. Trotz aktueller Wirtschafts- und Finanzkrise sind unsere operativen Ergebnisse erfreulich und wir sind solide finanziert. Deshalb können wir auch 2009 unsere Strategie weiterverfolgen. Wir haben unsere Finanzziele für 2008 nicht nur erreicht, sondern übertroffen. Das bereinigte EBITDA liegt mit rund 19,5 Mrd. Euro leicht über unserer ursprünglichen Erwartung von 19,3 Mrd. Euro. Auch beim Free Cash-Flow haben wir mit 7,0 Mrd. Euro unsere eigenen Erwartungen um 0,4 Mrd. Euro übertroffen. Dabei haben wir 8,7 Mrd. Euro in Zukunftstechnologien und Service- verbesserungen investiert – und damit 0,7 Mrd. Euro mehr als im Vorjahr. Der Konzernüberschuss vor Sondereinflüssen konnte auf 3,4 Mrd. Euro und damit um 14 Prozent gesteigert werden. Unsere Netto-Finanzverbindlichkeiten sind mit 38,2 Mrd. Euro nahezu stabil geblieben. Und wir haben frühzeitig Liquiditätsreserven geschaffen. Dieser Erfolg ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass wir in den vergangenen zwei Jahren Kundenservice, Kunden- gewinnung und Kundenbindung verbessert haben. Konzernweit haben wir unsere Strategie „Konzentrieren und gezielt wachsen“ konsequent umgesetzt – mit diesen vier Schwerpunkten: // Verbessern der Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland und in Mittel- und Osteuropa // Wachstum im Ausland durch Mobilfunk // Mobilisieren des Internets // Aufbau netzzentrierter ICT

Pages