Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2008

Ertragslage des Konzerns. Der Konzernumsatz betrug im Geschäftsjahr 2008 61,7 Mrd. €. Er lag damit um 0,9 Mrd. € bzw. 1,4% unter dem des Vorjahres. Insgesamt belasteten Wechselkurseffekte vor allem aus der Umrechnung von US-Dollar und Britischem Pfund in Höhe von 1,3 Mrd. € den Umsatz. Positiv beeinflussten den Umsatz insbesondere die Umsatzentwicklung im operativen Segment Mobilfunk USA und Konsolidierungskreiseffekte aus der Einbeziehung von SunCom und Orange Nederland in Höhe von insgesamt 0,9 Mrd. €. Aufgrund von Entkonsolidierungen sank der Umsatz im Berichtsjahr um 0,5 Mrd. € im Vorjahresvergleich. Während der Konzern den Umsatz im Segment Mobilfunk USA steigerte, war der Umsatz in den Segmenten Mobilfunk Europa, Breitband/Festnetz und Geschäftskunden rückläufig. Der Anteil des Auslandsumsatzes nahm weiter zu. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte er sich um 2,3 Prozentpunkte auf 53,2% des Konzernumsatzes. Geschäftsentwicklung des Konzerns. Auslandsanteil am Umsatz nimmt weiter zu // EBITDA und bereinigtes EBITDA gesteigert // Konzernüberschuss mehr als verdoppelt // Free Cash-Flow-Stärke ausgebaut Beitrag der operativen Segmente zum Konzernumsatz. 2008 in Mio. € Anteil am Konzernumsatz in % 2007 in Mio. € Anteil am Konzernumsatz in % Veränderung in Mio. € Veränderung in % 2006 in Mio. € Konzernumsatz 61 666 100,0 62 516 100,0 (850) (1,4) 61 347 Mobilfunk Europa 19 978 32,4 20 000 32,0 (22) (0,1) 17 700 Mobilfunk USA 14 942 24,2 14 050 22,5 892 6,3 13 608 Breitband/Festnetz 17 691 28,7 19 072 30,5 (1 381) (7,2) 20 366 Geschäftskunden 8 456 13,7 8 971 14,3 (515) (5,7) 9 301 Konzernzentrale & Shared Services 599 1,0 423 0,7 176 41,6 372 Internationale Umsatzentwicklung. 2008 in Mio. € 2007 in Mio. € Veränderung in Mio. € Veränderung in % 2006 in Mio. € Konzernumsatz 61 666 62 516 (850) (1,4) 61 347 Inland 28 885 30 694 (1 809) (5,9) 32 460 Ausland 32 781 31 822 959 3,0 28 887 Auslandsquote (in%) 53,2 50,9 47,1 Europa (ohne Deutschland) 17 324 17 264 60 0,3 14 823 Nordamerika 14 931 14 159 772 5,5 13 700 Übrige Länder 526 399 127 31,8 364 64|65 Der Konzernlagebericht Wirtschaftliches Umfeld Geschäftsentwicklung des Konzerns

Pages