Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2010

13 Sonstige Rückstellungen. Rückstellungen für Restrukturierung Mio. € Übrige Personal- rückstellungen Mio. € Rückstellungen für Rückbau- verpflichtungen Mio. € Rückstellungen für Prozessrisiken Mio. € Rückstellungen für Vertriebs- und Einkaufs- unterstützungen Mio. € Übrige sonstige Rückstellungen Mio. € Gesamt Mio. € Stand am 31. Dezember 2008 2 251 1 875 700 472 487 956 6 741 davon: Kurzfristig 695 1 466 26 170 474 606 3 437 Änderungen des Konsolidierungskreises 1 83 7 48 0 12 151 Währungsdifferenzen 7 4 6 1 (1) 3 20 Zuführung 460 1 382 156 105 456 397 2 956 Verbrauch (1 341) (1 477) (38) (68) (481) (288) (3 693) Auflösung (116) (296) (24) (104) (23) (194) (757) Zinseffekt 131 17 67 0 0 17 232 Sonstige Veränderungen (54) 13 (76) (4) (31) 32 (120) Stand am 31. Dezember 2009 1 339 1 601 798 450 407 935 5 530 davon: Kurzfristig 536 1 349 39 424 407 614 3 369 Änderungen des Konsolidierungskreises 1 16 1 0 0 6 24 Währungsdifferenzen (2) 19 7 0 5 11 40 Zuführung 191 1 510 88 126 508 430 2 853 Verbrauch (1 031) (1 433) (36) (104) (443) (318) (3 365) Auflösung (72) (110) (30) (19) (22) (146) (399) Zinseffekt (9) 25 46 2 0 6 70 Sonstige Veränderungen 41 11 0 2 (1) 15 68 Stand am 31. Dezember 2010 458 1 639 874 457 454 939 4 821 davon: Kurzfristig 281 1 360 32 427 454 639 3 193 Die Rückstellungen für Restrukturierungen beinhalten im Wesentlichen Rückstellungen für den Personalumbau. Im Geschäftsjahr haben sich die Rückstellungen für Restrukturierungen wie folgt entwickelt: 01.01.2010 Mio. € Zuführung Mio. € Verbrauch Mio. € Auflösung Mio. € Sonstige Veränderungen Mio. € 31.12.2010 Mio. € Vorzeitiger Ruhestand 622 18 (702) (8) 82 12 Abfindungsmodelle 366 58 (191) (55) 23 201 Altersteilzeit 292 113 (98) (3) (80) 224 Sonstige 59 2 (40) (6) 6 21 1 339 191 (1 031) (72) 31 458 davon: Kurzfristig 536 281 177Der Konzernabschluss Konzern-Anhang