Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2010

Intelligente Netzlösungen. Zukunftsweisende Lösungen der Informations­ und Kommunikationstechnologie bringen uns unserem Ziel, dem vernetzten Arbeiten in Wirtschaft und Gesellschaft, näher. Einen Schwerpunkt bildet das Wachstumsfeld „intelligente Netze“. Drei Beispiele: Autos werden über Mobilfunk auch während der Fahrt durchgängig ans Internet angebunden. Fahrer können so künftig sprach­ gesteuert Lösungen für Komfort und Sicherheit am Steuer nutzen – und Spediteure eine öko­ nomisch wie ökologisch sinnvolle Flottensteuerung. Beim „vernetzten Gesundheitswesen“ geht es um Anwendungen für die gesamte Versorgungskette vom Patienten, über den Arzt und das Krankenhaus bis hin zum Versicherer, um eine gute medizinische Betreuung sicherzustellen. Im Bereich „Energie“ will die Deutsche Telekom zur Stabilität von Stromnetzen der Zukunft beitragen. Denn der angestrebte steigende Anteil regenerativer Energien – etwa aus Photovoltaik­Anlagen auf Hausdächern – stellt die Energiewirtschaft vor große Herausforderungen. Mit ihrem Know­how im Verarbeiten von Massendaten und Serviceleistungen für intelligente Stromnetze ist die Deutsche Telekom der ideale Partner für die Energiebranche. Insgesamt erwarten wir mit den „intelligenten Netzen“ bis 2015 etwa eine Milliarde Euro an zusätzlichem Umsatz. Einen weiteren Wachstumsmarkt erschließen wir im Systemgeschäft mit dem flexiblen Bezug von IKT­Ressourcen, dem sog. „Cloud Computing“, das T­Systems mit einer Reihe von Dynamic Services Großkunden bereitstellt. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen bündelt „Deutsch­ landLAN“, unsere Komplettlösung mit Breitband­ Anschluss, sämtliche Kommunikationsmedien unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche.