Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2010

Aktienoptionsplan. Bei der Deutschen Telekom werden keine Aktien- optionspläne mehr ausgegeben. Einzelne Vorstandsmitglieder halten jedoch noch Aktienoptionen aus dem Aktienoptionsplan 2001 mit den beiden Tranchen 2001 und 2002. Timotheus Höttges und René Obermann nehmen noch aus ihrer vorhe- rigen Tätigkeit für T-Mobile an der Tranche 2002 des Aktienoptionsplans 2001 teil. Dr. Manfred Balz und Guido Kerkhoff partizipieren noch aus ihrem Angestelltenverhältnis vor der Berufung zum Vorstandsmitglied am Aktienoptionsplan. Die gewährten Aktienoptionen sind im Rahmen der Vorgaben ausübbar; bislang erfolgte jedoch noch keine Ausübung. Der Bestand an Aktien- optionen ist in Bezug auf die zum 31. Dezember 2010 aktiven Vorstands- mitglieder unverändert zum Vorjahr. Die Anzahl der Aktienoptionen ergibt sich im Einzelnen aus der unten stehenden Tabelle. Die Bandbreite der Ausübungspreise der Optionen von René Obermann und Dr. Manfred Balz variiert zwischen 12,36 € und 30,00 €. Aufgrund der Teilnahme der verbleibenden Vorstandsmitglieder an nur jeweils einer Tranche des Aktienoptionsplans sind keine Bandbreiten anzugeben. Aus den am 31. Dezember 2010 ausstehenden Optionen für Vorstands- mitglieder ergibt sich ein gewichteter Durchschnitt der restlichen Vertrags- laufzeit von 1,0 Jahren. Siehe im Übrigen die Ausführungen zum AOP vorstehend unter Angabe 35. Optionen AOP 2001 Tranche 2001 Anzahl Wert der Optionen bei Begebung (2001) € Optionen AOP 2001 Tranche 2002 Anzahl Wert der Optionen bei Begebung (2002) € Gewichteter Durchschnitt der Ausübungspreise der Aktienoptionen € René Obermann 2010 48 195 4,87 28 830 3,79 23,40 2009 48 195 28 830 Hamid Akhavan 2010 0 0 0 0 0 (bis 15. Februar 2010) 2009 0 19 840 3,79 12,36 Dr. Manfred Balz 2010 32 130 4,87 17 360 3,79 23,81 2009 32 130 17 360 Timotheus Höttges 2010 0 17 050 3,79 12,36 2009 0 17 050 Guido Kerkhoff 2010 0 4 650 3,79 12,36 2009 0 4 650 2010 80 325 67 890 2009 80 325 87 730 Vorstandsvergütung für das Geschäftsjahr 2010. Unter Zugrundelegung der rechtlichen und sonstigen Vorgaben werden im Folgenden Bezüge der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2010 mit insgesamt 14,4 Mio. € (2009: 13,7 Mio. €) ausgewiesen. Diese beinhalten für Vorstandsmitglieder, für die das neue Vorstands- vergütungssystem gilt, die feste Jahresvergütung sowie sonstige Leistungen, geldwerte Vorteile und Sachbezüge, die variable Vergütung (Variable I) und den beizulegenden Zeitwert der Matching Shares. Dieser wurde auf Basis der zum Zeitpunkt der Gewährung geschätzten Höhe der Variablen I und einer daraus resultierenden Anzahl an Matching Shares berechnet. Für Vorstandsmitglieder, für die das alte Vergütungssystem gilt, beinhaltet die Vorstandsvergütung die feste Jahresvergütung sowie sonstige Leistun- gen, geldwerte Vorteile und Sachbezüge, die variable Vergütung für das Geschäftsjahr 2010 und die beizulegenden Zeitwerte des MTIP 2010 zum Zeitpunkt der Gewährung. Die sonstigen Bezüge sind vollständig erfolgsunabhängig. 218