Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom - Das Geschäftsjahr 2010

Der Vorstand der Deutschen Telekom AG 2010/2011. „Wir investieren bis 2012 rund zehn Milliarden Euro in den Breitbandstandort Deutschland.“ René Obermann. Vorstandsvorsitzender. Jahrgang 1963. Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann bei der BMW AG in München gründete René Obermann 1986 das Handels­ unternehmen ABC Telekom. Er leitete die daraus entstandene Hutchison Mobilfunk GmbH als Geschäftsführender Gesellschafter und war von 1994 bis 1998 Vorsitzender der Geschäftsführung. Obermann kam 1998 als Geschäftsführer Vertrieb der T­Mobile Deutschland zur Deutschen Telekom. Im April 2000 wurde er Vorsitzender der Geschäftsführung und übernahm ein Jahr später bei der T­Mobile International den Vorstand für European Operations and Group Synergies. Im November 2002 trat er als Vorstand für den Bereich Mobilfunk in den Vorstand der Deutschen Telekom ein, gleichzeitig führte er die T­Mobile International als Vor­ standsvorsitzender. Seit dem 13. November 2006 ist René Obermann Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG. Niek Jan van Damme. Vorstand Deutschland. Jahrgang 1961. Van Damme studierte Wirtschaftswissenschaften an der Vrije Universiteit Amsterdam und begann seine berufliche Laufbahn 1986 bei Procter & Gamble. Ab 1997 war er Managing Partner bei Floor Heijn Retail, bis er 1999 als Director for Marketing Communications zu Ben Nederland wechselte, der späteren T­Mobile Niederlande. Hier über­ nahm er von 2004 bis 2009 die Geschäftsführung. Niek Jan van Damme ist seit März 2009 Mitglied des Vorstands der Deutschen Telekom. Seit Juli 2009 ist er Vorstandsmitglied mit der Zuständigkeit Deutschland und verantwortet Vertrieb, Marketing und Service von Festnetz­ und Mobilfunk­Standardprodukten für Privat­ und Geschäftskunden in Deutschland. Er ist zudem seit April 2010 Sprecher der Geschäftsführung der Telekom Deutschland GmbH. Reinhard Clemens. Vorstand T-Systems. Jahrgang 1960. Nach dem Studium der Elektrotechnik in Aachen begann Reinhard Clemens seine berufliche Laufbahn 1990 als Geschäftsführer der Gesellschaft für Industrieautomaten. Von 1994 bis 2001 war er in verschie­ denen Positionen für den IBM Konzern tätig, danach wechselte Clemens in den Vorstand der Systematics AG, wo er zuletzt den Bereich Vertrieb leitete. Anschließend war er Vorsitzender der Geschäftsführung von EDS in Deutschland. Seit Dezember 2007 ist Reinhard Clemens im Vorstand der Deutschen Telekom. Er leitet den Vorstandsbereich T­Systems und ist Chief Executive Officer (CEO) von T­Systems. Dr. Manfred Balz. Vorstand Datenschutz, Recht und Compliance. Jahrgang 1944. Nach dem Jurastudium in Tübingen, München, St. Petersburg und an der Harvard University in Boston begann Balz seine berufliche Laufbahn 1974 beim Bundesjustizministerium. Es folgten die Position des Chefsyndikus der Treuhandanstalt Berlin sowie eine Partnerschaft bei der internationalen Anwaltssozietät Wilmer, Cutler & Pickering. Der promovierte Jurist war von 1997 bis zu seiner Bestellung in den Vorstand der Deutschen Telekom AG Chefjustiziar des Konzerns. Manfred Balz ist seit dem 22. Oktober 2008 Vorstand für Datenschutz, Recht und Compliance bei der Deutschen Telekom AG. „Informations­ und Kommuni­ kationstechnik ist Lebensader unserer Wirtschaft geworden – wie Strom oder Wasser.“ „Beim Vernetzten Leben und Arbeiten geht es darum, das Leben zu vereinfachen.“ „Datenschutz und Datensicherheit fangen für uns schon bei der Produktentwicklung an.“ 22