Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom AG - Konzern-Zwischenbericht - 1. Januar bis 31. März 2011

19Konzern-Zwischenlagebericht Vermögens- und Finanzlage des Konzerns. Konzern-Bilanzstruktur. Als Folge des am 20. März 2011 abgeschlossenen Vertrages über den Verkauf der T-Mobile USA an AT&T werden die Vermögenswerte und die in direktem Zusammenhang stehenden Schulden des operativen Segments USA in der Konzern-Bilanz als zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und Veräußerungsgruppen ausgewiesen (Umgliederung USA). In der nachfolgenden Darstellung der Konzern-Bilanzstruktur wird diese Um- gliederung USA separat dargestellt um die Veränderungen und Entwicklungen der Bilanzposten von diesem Effekt zu separieren. 31.03.2011   Mio. € 31.12.2010 Mio. € Veränderung aus Umgliederung USA Mio. € Sonstige Veränderung Mio. € 31.03.2010 Mio. € Aktiva Kurzfristige Vermögenswerte 46 976 15 243 32 883 (1 150) 24 616 Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 1 676 2 808 (68) (1 064) 5 553 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen und sonstigen Forderungen 4 658 6 889 (1 807) (424) 6 832 Zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und Veräußerungsgruppen 35 665 51 35 622 (8) 6 776 Übrige kurzfristige Vermögenswerte 4 977 5 495 (864) 346 5 455 Langfristige Vermögenswerte 76 220 112 569 (32 883) (3 466) 106 187 Immaterielle Vermögenswerte 29 432 53 807 (22 748) (1 627) 53 413 Sachanlagen 34 923 44 298 (8 195) (1 180) 45 361 Beteiligungen an at equity bilanzierten Unternehmen 6 770 7 242 (25) (447) 152 Übrige langfristige Vermögenswerte 5 095 7 222 (1 915) (212) 7 261 Bilanzsumme 123 196 127 812 - (4 616) 130 803 Passiva Kurzfristige Schulden 31 586 26 452 7 855 (2 721) 25 691 Finanzielle Verbindlichkeiten 9 766 11 689 (102) (1 821) 9 960 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen und sonstige Verbindlichkeiten 4 307 6 750 (1 402) (1 041) 5 856 Kurzfristige Rückstellungen 3 022 3 193 (286) 115 3 455 Schulden in direktem Zusammenhang mit zur Veräußerung gehaltenen langfristigen Vermögenswerten und Veräußerungsgruppen 10 253 - 10 253 - 1 456 Übrige kurzfristige Schulden 4 238 4 820 (608) 26 4 964 Langfristige Schulden 48 954 58 332 (7 855) (1 523) 60 833 Finanzielle Verbindlichkeiten 38 040 38 857 (8) (809) 40 980 Langfristige Rückstellungen 7 512 8 001 (92) (397) 8 421 Übrige langfristige Schulden 3 402 11 474 (7 755) (317) 11 432 Eigenkapital 42 656 43 028 - (372) 44 279 Bilanzsumme 123 196 127 812 - (4 616) 130 803