Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom AG - Konzern-Zwischenbericht - 1. Januar bis 31. März 2011

21Konzern-Zwischenlagebericht 31.03.2011  Mio. € 31.12.2010 Mio. € Veränderung Mio. € Veränderung % 31.03.2010 Mio. € Anleihen 36 751 38 190 (1 439) (3,8) 38 722 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten 4 641 4 190 451 10,8 4 559 Verbindlichkeiten gegenüber Nicht-Kreditinstuten aus Schuldscheindarlehen 1 144 1 164 (20) (1,7) 1 124 Derivative finanzielle Verbindlichkeiten 571 561 10 1,8 731 Verbindlichkeiten aus Leasingverhältnissen 1 896 1 934 (38) (2,0) 1 899 Andere finanzielle Verbindlichkeiten 839 1 279 (440) (34,4) 839 Brutto-Finanzverbindlichkeiten 45 842 47 318 (1 476) (3,1) 47 874 Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 1 676 2 808 (1 132) (40,3) 5 553 Finanzielle Vermögenswerte Available-for-Sale/Held-for-Trading 84 75 9 12,0 162 Derivative finanzielle Vermögenswerte 921 835 86 10,3 901 Andere finanzielle Vermögenswerte 1 361 1 331 30 2,3 840 Netto-Finanzverbindlichkeiten 41 800 42 269 (469) (1,1) 40 418 Netto-Finanzverbindlichkeiten. Wir haben unsere Netto-Finanzverbindlichkeiten im Vergleich zum Jahresende um 0,5 Mrd. € reduziert. Dieser Rückgang resultierte einerseits aus dem Free Cashflow von 1,1 Mrd. € sowie aus Wechselkurseffekten von 0,7 Mrd. €. Andererseits wirkte sich die Zahlung für den Erwerb der Restanteile an der polnischen PTC (1,4 Mrd. €) aus.