Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom AG - Konzern-Zwischenbericht - 1. Januar bis 31. März 2011

23Konzern-Zwischenlagebericht Geschäftsentwicklung der operativen Segmente. Deutschland. Kundenentwicklung. Festnetz-Anschlüsse (Tsd.) IPTV* (Tsd.) 24 31224 65025 02425 54925 864 31.03.2010 30.06.2010 30.09.2010 31.12.2010 31.03.2011 1 257 1 156 1 042 971 896 31.03.2010 30.06.2010 30.09.2010 31.12.2010 31.03.2011 * Angeschlossene Kunden Breitbandanschlüsse Retail (Tsd.) Mobilfunk-Kunden* (Tsd.) 12 06911 95411 84411 79511 665 31.03.2010 30.06.2010 30.09.2010 31.12.2010 31.03.2011 34 57434 69434 882 36 97638 544 31.03.2010 30.06.2010 30.09.2010 31.12.2010 31.03.2011 * Ausbuchung von inaktiven Prepaid-Kundenkarten: Gesamtjahr 2009 (4,4 Mio.); Gesamt- jahr 2010 (8,3 Mio.); davon im ersten Quartal 2010 (1,5 Mio.); im zweiten Quartal 2010 (2,5 Mio.); im dritten Quartal 2010 (3,1 Mio.); im vierten Quartal 2010 (1,2 Mio.); im ersten Quartal 2011 (1,0 Mio.). Seit dem 1. April 2010 erfolgt automatisch eine Kündigung durch die Telekom Deutschland GmbH, wenn eine Prepaid-Karte zwei Jahre nicht aufgeladen wurde und drei Monate nicht aktiv war.