Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom AG - Konzern-Zwischenbericht - 1. Januar bis 31. März 2012

2 Die Finanzdaten des Konzerns auf einen Blick. Q1 2012  Mio. € Q1 2011a  Mio. € Veränderung    % Gesamtjahr  2011  Mio. € Umsatz und Ergebnis Umsatzerlöse 14 432 14 597 (1,1) 58 653 davon: Inlandsanteil % 44,4 45,1 44,9 davon: Auslandsanteil % 55,6 54,9 55,1 Betriebsergebnis (EBIT) 1 218 1 644 (25,9) 5 586 Konzernüberschuss/(-fehlbetrag) 238 480 (50,4) 557 Konzernüberschuss/(-fehlbetrag) (bereinigt um Sondereinflüsse) 581 701 (17,1) 2 851 EBITDA 3 952 4 298 (8,1) 20 022 EBITDA (bereinigt um Sondereinflüsse) 4 477 4 480 (0,1) 18 685 EBITDA-Marge (bereinigt um Sondereinflüsse) % 31,0 30,6 31,8 Ergebnis je Aktie unverwässert/verwässert € 0,06 0,11 (45,5) 0,13 Bilanz Bilanzsumme 120 484 123 196 (2,2) 122 542 Eigenkapital 39 818 42 656 (6,7) 39 941 Eigenkapitalquote % 33,0 34,6 32,6 Netto-Finanzverbindlichkeiten 38 627 41 800 (7,6) 40 121 Cash Capex (2 169) (2 120) (2,3) (8 406) Cashflow Cashflow aus Geschäftstätigkeit 2 973 2 669 11,4 16 214 Free Cashflow (vor Ausschüttung und Investitionen in Spektrum)b 1 122 1 061 5,7 6 421 Cashflow aus Investitionstätigkeit (2 101) (2 760) 23,9 (9 275) Cashflow aus Finanzierungstätigkeit (1 342) (962) (39,5) (5 958) a Umsatz- und Ergebniswerte der Vorjahresvergleichsperiode angepasst, aufgrund Wegfall des Ausweises der T-Mobile USA als aufgegebener Geschäftsbereich. b sowie vor PTC- und AT&T-Transaktionen. Kunden im Festnetz und im Mobilfunk. 31.03.2012      Mio. 31.12.2011      Mio. Veränderung  31.03.2012/  31.12.2011  % 31.03.2011      Mio. Veränderung  31.03.2012/  31.03.2011  % Festnetz-Anschlüsse 33,5 34,1 (1,8) 35,5 (5,6) Breitband-Anschlüsse Retail 17,0 16,9 0,6 16,6 2,4 Mobilfunk-Kunden 129,1 129,3 (0,2) 127,9 0,9

Pages