Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom AG - Konzern-Zwischenbericht - 1. Januar bis 31. März 2012

40 Brutto- und Netto-Finanzverbindlichkeiten des Konzerns. Nach Auffassung der Deutschen Telekom stellen die Netto-Finanzverbindlich- keiten eine wichtige Kennzahl für Investoren, Analysten und Rating-Agenturen dar. 31.03.2012  Mio. € 31.12.2011  Mio. € Veränderung  Mio. € Veränderung  % 31.03.2011  Mio. € Finanzielle Verbindlichkeiten (kurzfristig) 7 959 10 219 (2 260) (22,1) 9 766 Finanzielle Verbindlichkeiten (langfristig) 38 340 38 099 241 0,6 38 040 Finanzielle Verbindlichkeiten 46 299 48 318 (2 019) (4,2) 47 806 Zinsabgrenzungen (913) (966) 53 5,5 (1 034) Verpflichtungen aus Unternehmenstransaktionen – – – – (444) Sonstige (536) (615) 79 12,8 (486) Brutto-Finanzverbindlichkeiten 44 850 46 737 (1 887) (4,0) 45 842 Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 3 294 3 749 (455) (12,1) 1 676 Finanzielle Vermögenswerte zur Veräußerung verfügbar/zu Handelszwecken gehalten 765 402 363 90,3 84 Derivative finanzielle Vermögenswerte 1 246 1 533 (287) (18,7) 921 Andere finanzielle Vermögenswerte 918 932 (14) (1,5) 1 361 Netto-Finanzverbindlichkeiten 38 627 40 121 (1 494) (3,7) 41 800

Pages