Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom AG - Konzern-Zwischenbericht - 1. Januar bis 30. September 2014

35Konzern-Zwischenabschluss Konzern-Zwischenbericht 9M 2014 Konzern-Zwischenabschluss. KONZERN-BILANZ. in Mio. € 30.09.2014 31.12.2013 Veränderung Veränderung in % 30.09.2013 AKTIVA KURZFRISTIGE VERMÖGENSWERTE 22 121 21 963 158 0,7 % 18 020 Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 7 250 7 970 (720) (9,0) % 5 675 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen und sonstige Forderungen 9 059 7 712 1 347 17,5 % 7 146 Ertragsteuerforderungen 76 98 (22) (22,4) % 112 Sonstige finanzielle Vermögenswerte 2 708 2 745 (37) (1,3) % 2 230 Vorräte 1 275 1 062 213 20,1 % 1 342 Übrige Vermögenswerte 1 501 1 343 158 11,8 % 1 437 Zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und Veräußerungsgruppen 252 1 033 (781) (75,6) % 78 LANGFRISTIGE VERMÖGENSWERTE 102 888 96 185 6 703 7,0 % 97 281 Immaterielle Vermögenswerte a 50 152 45 967 4 185 9,1 % 46 972 Sachanlagen a 38 746 37 427 1 319 3,5 % 37 501 Beteiligungen an at equity bilanzierten Unternehmen 6 581 6 167 414 6,7 % 6 247 Sonstige finanzielle Vermögenswerte 1 859 1 362 497 36,5 % 1 528 Aktive latente Steuern 5 060 4 960 100 2,0 % 4 708 Übrige Vermögenswerte 490 302 188 62,3 % 325 BILANZSUMME 125 009 118 148 6 861 5,8 % 115 301 PASSIVA KURZFRISTIGE SCHULDEN 26 860 22 496 4 364 19,4 % 25 188 Finanzielle Verbindlichkeiten 10 961 7 891 3 070 38,9 % 11 169 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen und sonstige Verbindlichkeiten 8 012 7 259 753 10,4 % 6 701 Ertragsteuerverbindlichkeiten 242 308 (66) (21,4) % 428 Sonstige Rückstellungen 3 231 3 120 111 3,6 % 2 709 Übrige Schulden 4 414 3 805 609 16,0 % 4 181 Schulden in direktem Zusammenhang mit zur Veräußerung gehaltenen langfristigen Vermögenswerten und Veräußerungsgruppen – 113 (113) n.a. – LANGFRISTIGE SCHULDEN 64 172 63 589 583 0,9 % 58 098 Finanzielle Verbindlichkeiten 42 398 43 708 (1 310) (3,0) % 38 154 Pensionsrückstellungen und ähnliche Verpflichtungen 8 128 7 006 1 122 16,0 % 7 172 Sonstige Rückstellungen 2 133 2 071 62 3,0 % 1 957 Passive latente Steuern 7 550 6 916 634 9,2 % 6 845 Übrige Schulden 3 963 3 888 75 1,9 % 3 970 SCHULDEN 91 032 86 085 4 947 5,7 % 83 286 EIGENKAPITAL 33 977 32 063 1 914 6,0 % 32 015 Gezeichnetes Kapital 11 611 11 395 216 1,9 % 11 395 Eigene Anteile (54) (54) 0 0,0 % (6) 11 557 11 341 216 1,9 % 11 389 Kapitalrücklage 51 760 51 428 332 0,6 % 51 346 Gewinnrücklagen einschließlich Ergebnisvortrag (39 415) (37 437) (1 978) (5,3) % (37 333) Kumuliertes sonstiges Konzernergebnis (1 356) (2 383) 1 027 43,1 % (2 276) Konzernüberschuss/(-fehlbetrag) 3 034 930 2 104 n.a. 1 682 ANTEILE DER EIGENTÜMER DES MUTTERUNTERNEHMENS 25 580 23 879 1 701 7,1 % 24 808 Anteile anderer Gesellschafter 8 397 8 184 213 2,6 % 7 207 BILANZSUMME 125 009 118 148 6 861 5,8 % 115 301 a Die Werte der immateriellen Vermögenswerte und Sachanlagen wurden bei der T-Mobile US zum 30. September 2013 rückwirkend angepasst (Geschäftsbericht 2013, Seite 195).

Seitenübersicht