Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom AG - Konzern-Zwischenbericht - 1. Januar bis 30. September 2014

36 Konzern-Zwischenabschluss Konzern-Zwischenbericht 9M 2014 KONZERN-GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG. in Mio. € Q3 2014 Q3 2013 Veränderung in % Q1–Q3 2014 Q1–Q3 2013 Veränderung in % Gesamtjahr 2013 UMSATZERLÖSE 15 648 15 525 0,8 % 45 656 44 467 2,7 % 60 132 Umsatzkosten (9 602) (9 398) (2,2) % (27 741) (26 320) (5,4) % (36 255) BRUTTOERGEBNIS VOM UMSATZ 6 046 6 127 (1,3) % 17 915 18 147 (1,3) % 23 877 Vertriebskosten (3 390) (3 456) 1,9 % (10 008) (10 067) 0,6 % (13 797) Allgemeine Verwaltungskosten (1 170) (912) (28,3) % (3 464) (3 303) (4,9) % (4 518) Sonstige betriebliche Erträge 278 410 (32,2) % 2 888 1 029 n.a. 1 326 Sonstige betriebliche Aufwendungen (406) (273) (48,7) % (1 055) (693) (52,2) % (1 958) BETRIEBSERGEBNIS 1 358 1 896 (28,4) % 6 276 5 113 22,7 % 4 930 Zinsergebnis (610) (552) (10,5) % (1 784) (1 595) (11,8) % (2 162) Zinserträge 58 43 34,9 % 209 182 14,8 % 228 Zinsaufwendungen (668) (595) (12,3) % (1 993) (1 777) (12,2) % (2 390) Ergebnis aus at equity bilanzierten Unternehmen (11) (29) 62,1 % (32) (103) 68,9 % (71) Sonstiges Finanzergebnis (82) (174) 52,9 % (250) (398) 37,2 % (569) FINANZERGEBNIS (703) (755) 6,9 % (2 066) (2 096) 1,4 % (2 802)   ERGEBNIS VOR ERTRAGSTEUERN 655 1 141 (42,6) % 4 210 3 017 39,5 % 2 128 Ertragsteuern (113) (304) 62,8 % (924) (915) (1,0) % (924) ÜBERSCHUSS/(FEHLBETRAG) 542 837 (35,2) % 3 286 2 102 56,3 % 1 204 ZURECHNUNG DES ÜBERSCHUSSES/(FEHLBETRAGS) AN DIE Eigentümer des Mutterunternehmens (Konzernüberschuss/(-fehlbetrag)) 506 588 (13,9) % 3 034 1 682 80,4 % 930 Anteile anderer Gesellschafter 36 249 (85,5) % 252 420 (40,0) % 274 IN DER KONZERN-GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG ENTHALTEN Personalaufwand (3 612) (3 614) 0,1 % (10 855) (11 033) 1,6 % (15 144) Abschreibungen (2 649) (2 572) (3,0) % (7 786) (7 466) (4,3) % (10 904) davon: Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte (967) (889) (8,8) % (2 810) (2 490) (12,9) % (4 176) davon: Abschreibungen auf Sachanlagen (1 682) (1 683) 0,1 % (4 976) (4 976) 0,0 % (6 728) ERGEBNIS JE AKTIE. Q3 2014 Q3 2013 Veränderung in % Q1–Q3 2014 Q1–Q3 2013 Veränderung in % Gesamtjahr 2013 Den Eigentümern des Mutterunternehmens zugerechneter Überschuss/(Fehlbetrag) (Konzernüberschuss/(-fehlbetrag)) Mio. € 506 588 (13,9) % 3 034 1 682 80,4 % 930 Gewichtete durchschnittliche Anzahl der Aktien unverwässert/verwässert Mio. Stück 4 464 4 352 2,6 % 4 464 4 352 2,6 % 4 370 ERGEBNIS JE AKTIE UNVERWÄSSERT/ VERWÄSSERT € 0,11 0,14 (21,4) % 0,68 0,39 74,4 % 0,21

Seitenübersicht