Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom AG - Konzern-Zwischenbericht - 1. Januar bis 30. Juni 2015 - Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung

36 Konzern-Zwischenabschluss Deutsche Telekom. Konzern-Zwischenbericht H1 2015. KONZERN-GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG in Mio. € Q2 2015 Q2 2014 Veränderung in % H1 2015 H1 2014 Veränderung in % Gesamtjahr 2014 UMSATZERLÖSE 17 428 15 114 15,3 % 34 270 30 008 14,2 % 62 658 Umsatzkosten (10 852) (9 005) (20,5) % (21 090) (18 139) (16,3) % (38 539) BRUTTOERGEBNIS VOM UMSATZ 6 576 6 109 7,6 % 13 180 11 869 11,0 % 24 119 Vertriebskosten (3 754) (3 317) (13,2) % (7 692) (6 618) (16,2) % (13 898) Allgemeine Verwaltungskosten (1 316) (1 324) 0,6 % (2 539) (2 294) (10,7) % (4 721) Sonstige betriebliche Erträge 337 653 (48,4) % 734 2 610 (71,9) % 3 231 Sonstige betriebliche Aufwendungen (37) (345) 89,3 % (411) (649) 36,7 % (1 484) BETRIEBSERGEBNIS 1 806 1 776 1,7 % 3 272 4 918 (33,5) % 7 247 Zinsergebnis (577) (577) 0,0 % (1 177) (1 174) (0,3) % (2 340) Zinserträge 56 76 (26,3) % 121 151 (19,9) % 325 Zinsaufwendungen (633) (653) 3,1 % (1 298) (1 325) 2,0 % (2 665) Ergebnis aus at equity bilanzierten Unternehmen 13 6 n. a. 11 (21) n. a. (198) Sonstiges Finanzergebnis (200) (51) n. a. (41) (168) 75,6 % (359) FINANZERGEBNIS (764) (622) (22,8) % (1 207) (1 363) 11,4 % (2 897) ERGEBNIS VOR ERTRAGSTEUERN 1 042 1 154 (9,7) % 2 065 3 555 (41,9) % 4 350 Ertragsteuern (283) (261) (8,4) % (517) (811) 36,3 % (1 106) ÜBERSCHUSS/(FEHLBETRAG) 759 893 (15,0) % 1 548 2 744 (43,6) % 3 244 ZURECHNUNG DES ÜBERSCHUSSES/(FEHLBETRAGS) AN DIE Eigentümer des Mutterunternehmens (Konzernüberschuss/(-fehlbetrag)) 712 711 0,1 % 1 499 2 528 (40,7) % 2 924 Anteile anderer Gesellschafter 47 182 (74,2) % 49 216 (77,3) % 320 IN DER KONZERN-GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG ENTHALTEN Personalaufwand (4 064) (3 616) (12,4) % (7 934) (7 243) (9,5) % (14 683) Abschreibungen (2 728) (2 641) (3,3) % (5 422) (5 137) (5,5) % (10 574) davon: Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte (1 013) (950) (6,6) % (2 015) (1 843) (9,3) % (3 863) davon: Abschreibungen auf Sachanlagen (1 715) (1 691) (1,4) % (3 407) (3 294) (3,4) % (6 711) ERGEBNIS JE AKTIE Q2 2015 Q2 2014 Veränderung in % H1 2015 H1 2014 Veränderung in % Gesamtjahr 2014 Den Eigentümern des Mutterunternehmens zugerechneter Überschuss/(Fehlbetrag) (Konzernüberschuss/(-fehlbetrag)) Mio. € 712 711 0,1 % 1 499 2 528 (40,7) % 2 924 Gewichtete durchschnittliche Anzahl der Aktien unverwässert/verwässert Mio. Stück 4 525 4 442 1,9 % 4 525 4 442 1,9 % 4 476 ERGEBNIS JE AKTIE UNVERWÄSSERT/ VERWÄSSERT € 0,16 0,16 0,0 % 0,33 0,57 (42,1) % 0,65 UMSATZERLÖSE 174281511415,3 % 342703000814,2 % 62658 Umsatzkosten (10852) (9005) (20,5) % (21090) (18139) (16,3) % (38539) BRUTTOERGEBNIS VOM UMSATZ 657661097,6 % 131801186911,0 % 24119 Vertriebskosten (3754) (3317) (13,2) % (7692) (6618) (16,2) % (13898) Allgemeine Verwaltungskosten (1316) (1324) 0,6 % (2539) (2294) (10,7) % (4721) Sonstige betriebliche Erträge 337653 (48,4) % 7342610 (71,9) % 3231 Sonstige betriebliche Aufwendungen (37) (345) 89,3 % (411) (649) 36,7 % (1484) BETRIEBSERGEBNIS 180617761,7 % 32724918 (33,5) % 7247 Zinsergebnis (577) (577) 0,0 % (1177) (1174) (0,3) % (2340) Zinserträge 5676 (26,3) % 121151 (19,9) % 325 Zinsaufwendungen (633) (653) 3,1 % (1298) (1325) 2,0 % (2665) Ergebnis aus at equity bilanzierten Unternehmen 136 n. a. 11 (21) n. a. (198) FINANZERGEBNIS (764) (622) (22,8) % (1207) (1363) 11,4 % (2897) ERGEBNIS VOR ERTRAGSTEUERN 10421154 (9,7) % 20653555 (41,9) % 4350 Ertragsteuern (283) (261) (8,4) % (517) (811) 36,3 % (1106) ÜBERSCHUSS/(FEHLBETRAG) 759893 (15,0) % 15482744 (43,6) % 3244 (Konzernüberschuss/(-fehlbetrag)) 7127110,1 % 14992528 (40,7) % 2924 Anteile anderer Gesellschafter 47182 (74,2) % 49216 (77,3) % 320 Personalaufwand (4064) (3616) (12,4) % (7934) (7243) (9,5) % (14683) Abschreibungen (2728) (2641) (3,3) % (5422) (5137) (5,5) % (10574) davon: Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte (1013) (950) (6,6) % (2015) (1843) (9,3) % (3863) davon: Abschreibungen auf Sachanlagen (1715) (1691) (1,4) % (3407) (3294) (3,4) % (6711) (Konzernüberschuss/(-fehlbetrag)) Mio. € 7127110,1 % 14992528 (40,7) % 2924 der Aktien unverwässert/verwässert Mio. Stück 452544421,9 % 452544421,9 % 4476 VERWÄSSERT € 0,160,160,0 % 0,330,57 (42,1) % 0,65

Seitenübersicht