Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsche Telekom AG - Konzern-Zwischenbericht - 1. Januar bis 30. September 2015 - Konzern-Kapitalflussrechnung

40 Konzern-Zwischenabschluss Deutsche Telekom. Konzern-Zwischenbericht 9M 2015. KONZERN-KAPITALFLUSSRECHNUNG in Mio. € Q3 2015 Q3 2014 Q1–Q3 2015 Q1–Q3 2014 Gesamtjahr 2014 ÜBERSCHUSS/(FEHLBETRAG) 868 542 2 416 3 286 3 244 Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen 2 796 2 649 8 218 7 786 10 574 Ertragsteueraufwand/(-ertrag) 260 113 777 924 1 106 Zinserträge und -aufwendungen 579 610 1 756 1 784 2 340 Sonstiges Finanzergebnis 60 82 101 250 359 Ergebnis aus at equity bilanzierten Unternehmen 18 11 7 32 198 Ergebnis aus dem Abgang vollkonsolidierter Gesellschaften 0 43 1 (1 666) (1 674) Sonstige zahlungsunwirksame Vorgänge 41 30 157 114 166 Ergebnis aus dem Abgang immaterieller Vermögenswerte und Sachanlagen 48 (6) 23 (411) (436) Veränderung aktives Working Capital (787) (462) (705) (1 274) (2 275) Veränderung der Rückstellungen 252 286 (124) (37) 382 Veränderung übriges passives Working Capital 445 455 471 1 343 2 207 Erhaltene/(Gezahlte) Ertragsteuern (187) (187) (487) (516) (679) Erhaltene Dividenden 86 74 576 316 344 Nettozahlungen aus Abschluss, Auflösung und Konditionenänderung von Zinsderivaten 0 0 101 0 55 OPERATIVER CASHFLOW 4 479 4 240 13 288 11 931 15 911 Gezahlte Zinsen (676) (798) (2 828) (2 816) (3 390) Erhaltene Zinsen 143 128 665 604 872 CASHFLOW AUS GESCHÄFTSTÄTIGKEIT 3 946 3 570 11 125 9 719 13 393 Auszahlungen für Investitionen in     Immaterielle Vermögenswerte (759) (668) (5 593) (3 622) (4 658) Sachanlagen (2 054) (1 916) (5 979) (5 105) (7 186) Langfristige finanzielle Vermögenswerte (73) (32) (186) (480) (806) Auszahlungen für die Übernahme der Beherrschung über Tochterunternehmen und sonstigen Beteiligungen (18) (20) (27) (621) (606) Einzahlungen aus Abgängen von     Immateriellen Vermögenswerten 1 6 2 11 16 Sachanlagen 59 42 224 182 265 Langfristigen finanziellen Vermögenswerten 9 25 45 54 74 Einzahlungen aus dem Verlust der Beherrschung über Tochterunternehmen und sonstigen Beteiligungen 0 (49) (8) 1 540 1 540 Veränderung der Zahlungsmittel (Laufzeit mehr als 3 Monate), Wert- papiere und Forderungen des kurzfristigen finanziellen Vermögens 119 420 2 047 809 591 Sonstiges 2 4 0 8 9 CASHFLOW AUS INVESTITIONSTÄTIGKEIT (2 714) (2 188) (9 475) (7 224) (10 761) Aufnahme kurzfristiger Finanzverbindlichkeiten 13 115 5 072 27 961 9 328 12 785 Rückzahlung kurzfristiger Finanzverbindlichkeiten (15 060) (6 580) (31 599) (13 367) (17 089) Aufnahme mittel- und langfristiger Finanzverbindlichkeiten 599 3 020 1 199 3 079 4 275 Rückzahlung mittel- und langfristiger Finanzverbindlichkeiten 0 (195) (157) (208) (1 042) Dividendenausschüttungen (inkl. Minderheiten) (24) (4) (1 255) (1 289) (1 290) Tilgung von Leasing-Verbindlichkeiten (53) (43) (149) (121) (164) Aktienoptionen anderer Gesellschafter von T-Mobile US (Altprogramme MetroPCS) 6 2 41 17 17 Erwerb von Minderheitenanteilen – – (900) (828) (828) Aktienrückkauf T-Mobile US – – – – (53) Aktienrückkauf OTE – (5) – (64) (69) Einzahlungen aus der Zuteilung von OTE-Aktienoptionen – – – 26 26 Sonstiges 0 (2) (88) (58) (2) CASHFLOW AUS FINANZIERUNGSTÄTIGKEIT (1 417) 1 265 (4 947) (3 485) (3 434) Auswirkung von Kursveränderungen auf die Zahlungsmittel (Laufzeit bis 3 Monate) 23 220 305 238 323 Zahlungsmittelveränderung im Zusammenhang mit zur Veräußerung gehaltenen langfristigen Vermögenswerten und Veräußerungsgruppen (22) – (21) 32 32 NETTOVERÄNDERUNG DER ZAHLUNGSMITTEL (LAUFZEIT BIS 3 MONATE) (184) 2 867 (3 013) (720) (447) BESTAND AM ANFANG DER PERIODE 4 694 4 383 7 523 7 970 7 970 BESTAND AM ENDE DER PERIODE 4 510 7 250 4 510 7 250 7 523 ÜBERSCHUSS/(FEHLBETRAG) 868542241632863244 Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen 279626498218778610574 Ertragsteueraufwand/(-ertrag) 2601137779241106 Zinserträge und -aufwendungen 579610175617842340 Sonstiges Finanzergebnis 6082101250359 Ergebnis aus at equity bilanzierten Unternehmen 1811732198 Ergebnis aus dem Abgang vollkonsolidierter Gesellschaften 0431 (1666) (1674) Sonstige zahlungsunwirksame Vorgänge 4130157114166 Veränderung aktives Working Capital (787) (462) (705) (1274) (2275) Veränderung der Rückstellungen 252286 (124) (37) 382 Veränderung übriges passives Working Capital 44545547113432207 Erhaltene Dividenden 8674576316344 von Zinsderivaten 00101055 OPERATIVER CASHFLOW 44794240132881193115911 Gezahlte Zinsen (676) (798) (2828) (2816) (3390) Erhaltene Zinsen 143128665604872 CASHFLOW AUS GESCHÄFTSTÄTIGKEIT 3946357011125971913393 Immaterielle Vermögenswerte (759) (668) (5593) (3622) (4658) Sachanlagen (2054) (1916) (5979) (5105) (7186) Immateriellen Vermögenswerten 1621116 Sachanlagen 5942224182265 Langfristigen finanziellen Vermögenswerten 925455474 Tochterunternehmen und sonstigen Beteiligungen 0 (49) (8) 15401540 papiere und Forderungen des kurzfristigen finanziellen Vermögens 1194202047809591 Sonstiges 24089 CASHFLOW AUS INVESTITIONSTÄTIGKEIT (2714) (2188) (9475) (7224) (10761) Aufnahme kurzfristiger Finanzverbindlichkeiten 13115507227961932812785 Rückzahlung kurzfristiger Finanzverbindlichkeiten (15060) (6580) (31599) (13367) (17089) Aufnahme mittel- und langfristiger Finanzverbindlichkeiten 5993020119930794275 Rückzahlung mittel- und langfristiger Finanzverbindlichkeiten 0 (195) (157) (208) (1042) Dividendenausschüttungen (inkl. Minderheiten) (24) (4) (1255) (1289) (1290) (Altprogramme MetroPCS) 62411717 Einzahlungen aus der Zuteilung von OTE-Aktienoptionen – – – 2626 CASHFLOW AUS FINANZIERUNGSTÄTIGKEIT (1417) 1265 (4947) (3485) (3434) (Laufzeit bis 3 Monate) 23220305238323 gehaltenen langfristigen Vermögenswerten und Veräußerungsgruppen (22) – (21) 3232 (LAUFZEIT BIS 3 MONATE) (184) 2867 (3013) (720) (447) BESTAND AM ANFANG DER PERIODE 46944383752379707970 BESTAND AM ENDE DER PERIODE 45107250451072507523

Seitenübersicht